M.Ed.: Kurs Schreibentwicklung

K
5
Fachdidaktik Lehramt Deutsch
GERMANISTIK: Literatur, Sprache, Medien (GER)
Polty
KIT-Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften
Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien
WS 23/24
WS 22/23
WS 21/22
WS 20/21
WS 19/20
VVZ ILIAS

Die Fachdidaktik dient der Vertiefung und Erweiterung des Fachdidaktikmoduls im M. Ed.-Teilstudiengang Deutsch. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt im Bereich der Mündlichkeit.

Literarisches Wissen wird nicht nur lesend (rezeptiv) erworben, sondern ganz wesentlich auch produktiv durch verschiedene mündliche Tätigkeiten, sei es in monologischer oder auch in dialogischer Form.

Der Bildungsplan fasst die Kompetenzen „Sprechen“ und „Zuhören“ als interdependente Fertigkeiten zu einem der drei großen prozessbezogenen Kompetenzbereiche neben „Schreiben“ und „Lesen“ zusammen und erkennt dem „Sprechen und Zuhören“ eine sprachliche, literarische und sogar moralisch-politische Dimension („wertschätzende und geschlechtersensible Sprache“) zu. 

Im Seminar sollen zunächst die fundamentalen Unterschiede von Schriftlichkeit und Mündlichkeit geklärt werden, ehe darauf aufbauend monologische Sprechweisen – sowohl informierender als auch narrativer Art – wie auch dialogische Haltungen (argumentieren, interpretieren) auf ihren bildenden Effekt hin untersucht und erprobt werden, darunter u. a. der Vortrag, das literarische Gespräch, szenische Verfahren etc. 

Während des Semesters wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als Studienleistung die aktive Mitarbeit (in Form vorher vereinbarter kleinerer mündlicher Leistungen) sowie die Lektüre der im Seminar zur Verfügung gestellten Materialien erwartet.

Die Prüfungsleistung für das Modul besteht in einer Hausarbeit im Umfang von 15-20 Seiten.

Kommentare

Bitte logge dich ein, um Kommentare lesen zu können.

Termine

  • Mo, wöchentlich
    20.30 SR 4.047

Bewertungen

(1)

Bitte logge dich ein, um Bewertungen sehen zu können.