Programmieren I: Java

V
2
Veranstaltungen im Profil 4 - Digitale Technologien im Bauwesen
Master-Studiengang Technologie und Management im Baubetrieb
Veranstaltungen von anderen Fakultäten
KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB)
Veranstaltungen im Fach Informatik
Interfakultative Einrichtungen
Vorlesungen
Institut für Anwendungen der Informatik
Zöllner
KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren
WS 23/24
WS 22/23
WS 21/22
WS 20/21
WS 19/20
VVZ Vorlesungsaufzeichnung ILIAS

Die Vorlesung "Programmieren I: Java" liefert mit einer Einführung in die systematische Programmierung wesentliche praktische Grundlagen für alle weiterführenden Informatikvorlesungen. Aufbauend auf Überlegungen zum strukturierten und systematischen Entwurf von Algorithmen werden die wichtigsten Konstrukte moderner höherer Programmiersprachen sowie Programmiermethoden erläutert und an Beispielen illustriert. Ein Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Vermittlung der Konzepte der objektorientierten Programmierung. Als Programmiersprache wird Java verwendet. Kenntnisse dieser Sprache werden in den weiterführenden Informatikvorlesungen vorausgesetzt.


Am Ende der Vorlesungszeit wird eine schriftliche Prüfung angeboten, für die durch erfolgreiche Teilnahme am Übungsbetrieb im Laufe des Semesters eine Zulassung erfolgen muss. Die genauen Einzelheiten werden in der Vorlesung bekannt gegeben.

Im Rechnerpraktikum, das im Rechenzentrum stattfindet, können die erlernten Sprachkenntnisse erprobt und praktisch umgesetzt werden. Die aktive Teilnahme an diesem Rechnerpraktikum ist Voraussetzung für die Klausurteilnahme. Nähere Informationen zur Teilnahme an den Übungen und Praktika werden in der ersten Vorlesungsstunde und über die Vorlesungshomepage bekanntgegeben. Am Ende der Vorlesungszeit wird eine schriftliche Prüfung angeboten, für die durch erfolgreiche Teilnahme am Übungsbetrieb im Laufe des Semesters eine Zulassung erfolgen muss. Die genauen Einzelheiten werden in der Vorlesung bekannt gegeben.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Rechnerpraktikum (Vorbedingung zur Klausurteilnahme) findet bereits in der ersten Vorlesungswoche statt!

Lernziele:

  • Kenntnis der wesentlichen Grundlagen, Methoden und Systeme der Informatik.
  • Die Studierenden erwerben die Fähigkeit eigenständig algorithmische Probleme in der im Bereich betriebswirtschaftlicher Anwendungen dominierenden Programmiersprache Java zu lösen.
  • Dabei werden sie zum Finden strategischer und kreativer Antworten bei der Suche nach Lösungen für genau definierte, konkrete und abstrakte Probleme, befähigt.

Arbeitsaufwand:

  • Gesamtaufwand bei 5 Leistungspunkten: ca. 150 Stunden
  • Präsenzzeit: 45 Stunden
  • Vor – und Nachbereitung der LV: 67.5 Stunden
  • Prüfung und Prüfungsvorbereitung: 37.5 Stunden

Kommentare

Bitte logge dich ein, um Kommentare lesen zu können.

Termine

  • Mo, wöchentlich
    30.95 Forum Hörsaal (Audimax)
  • Di, wöchentlich
    50.35 Fasanengarten-Hörsaal (HS a.F.)

Bewertungen

(1)

Bitte logge dich ein, um Bewertungen sehen zu können.