Moderne Regelungskonzepte I

V
5
Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)
Matthes, Groell
KIT-Fakultät für Maschinenbau
Institut für Automation und angewandte Informatik
SS 22
SS 21
SS 20
VVZ ILIAS

Lehrinhalt:            

  1. Einführung (Abgrenzung, Übersichten)
  2. Ruhelagen (Bedeutung, Berechnung, mathematische Tools)
  3. Linearisierung (Kleine-Delta-Methode, Hartman-Grobman-Theorem, Entwurfsmethodik für lineare Festwertregler)
  4. PID-Regler (praktische Realisierung, Design-Tipps, Anti-Windup-Techniken, Smith-Prädiktor, Umschalttechniken, Komplexbeispiel)
  5. Experimentelle Modellbildung (Identifikation für zeitkontinuierliche/zeitdiskrete Modelle)
  6. Konzept der Zwei-Freiheitsgrade-Regelungen (Struktur, Sollsignaldesign)
  7. Zustandsraum (Transformationen, Normalformen, Systemeigenschaften im Zustandsraum, geometrische Sichtweise)
  8. Folgeregelungen mit Zustandsrückführung und Integratorerweiterung
  9. Beobachter (LQG-Entwurf, Störgrößenbeobachter, reduzierte Beobachter)

Voraussetzungen:

Der Besuch folgender Vorlesung wird empfohlen::

  • Grundlagen der Mess- und Regelungstechnik

Alternativ: Vergleichbare Lehrveranstaltungen der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

Kommentare

Bitte logge dich ein, um Kommentare lesen zu können.

Termine

  • Do, 08:00 - 09:30
    10.91 Maschinenbau, Mittlerer Hörsaal

Bewertungen

(1)

Bitte logge dich ein, um Bewertungen sehen zu können.